Ziele in der Umgebung

 

Rund um Shanghai befinden sich viele kleine und große Städte, die sich weniger der Moderne verpflichtet fühlen als Shanghai dies tut. Oft sind die Orte durchzogen von Kanälen und sehr alten Häusern. Außerdem kann man in der Nähe Shanghais auch die wunderbare chinesische Natur bewundern oder eine Bootstour auf das Gelbe Meer unternehmen.

 

Zhujiajiao

Zhujiajiao ist ein kleines Städtchen nur 25 Kilometer von Shanghai entfernt. Hier gibt es viele Kanäle, 36 Brücken und Tausende alter Gebäude, viele davon aus der Zeit der Ming-Dynastie. Der Ort ist über 1.700 Jahre alt und hat 60.000 Einwohner. In Zhujiajiao kann man einen Einblick in die chinesische Vergangenheit bekommen. Aus Shanghai ist der Ort mit dem Bus in etwa einer Stunde zu erreichen.

 

Suzhou

Die Millionenstadt Suzhou in China bietet einen interessanten Kontrast zu Shanghai, da hier weitaus mehr Gärten und Wasserflächen erhalten sind. Das Venedig des Ostens ist seit Jahrhunderten ein Zentrum der Seidenindustrie; heute haben sich auch Technologie-Unternehmen wie Logitech und Apple angesiedelt. Es gibt über 60 öffentliche Gärten, die teilweise aus dem 11. Jahrhundert stammen und von denen neuen zum Weltkulturerbe gehören. Die Stadt ist in 50 Minuten mit der Bahn von Shanghai aus zu erreichen. Suzhou an der Mündung des Yangtse ist einen Ausflug wert um eine etwas andere chinesische Großstadt zu erleben.

 

Putuoshan

Die Insel Putuoshan liegt im Gelben Meer zwischen Shanghai und Ningbo. Sie ist die heilige Insel der Guanyin, einer Art buddhistischen Göttin, und der 300 Meter hohe Berg gilt als einer der vier bedeutendsten Berge des Buddhismus. Im Kloster kann man wirklich einmal die Idylle erleben, die so in Shanghai nicht zu finden ist. Die ganze Insel bietet Ruhe und Entspannung von der Hektik der Metropole Shanghai. Die Fahrt mit der Fähre über Huangpu und Gelbes Meer dauert rund fünf Stunden aber währenddessen gibt es auch einiges auf Land und im Wasser zu sehen.

 

Sheshan

Die chinesische Landschaft lässt sich in der Gegend von Sheshan begutachten. Zwei Berge stechen aus den dichten, ruhigen Wäldern heraus. Am Besten man nimmt sich die Zeit um vom einen Berg zum andern zu wandern und die Kathedrale am Fuße des westlich gelegenen zu besuchen. Sie ist die größte Kathedrale in ganz Südostasien und galt lange Zeit als Mittelpunkt des Katholizismus für China und die Nachbarländer. Die wunderschöne Landschaft von Sheshan liegt nur 30 Kilometer südlich von Shanghai. Aktivreisen oder Wanderreisen in China sind nicht nur in Sheshan sehr beliebt, sondern erfreuen sich in vielen Gegenden großer Beliebtheit.

 

 

 

Offizielle Website

Offizielle Website der Megamotropole mit vielen nützlichen Hinweisen.

Shanghai Info-Seite

Eine weitere Info-Seite mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und mehr.